Verantwortung des Softwareentwicklers

„Es sollte sein wie bei den Programmierern von Boeing: Die mussten auf dem Jungfernflug des Flugzeugs, für das sie die Software geschrieben hatten, mitfliegen“ (Tristan Harris im SZ Interview v. 14.09.20 https://www.sueddeutsche.de/digital/facebook-social-media-harris-mcnamee-1.5031068 abgerufen am 04.11.20)

Veröffentlicht unter Arbeit

Vom Richtigen und „Nötigen“

„Fürchte dich nie, nie, niemals davor, das zu tun, was richtig ist, speziell dann, wenn das Wohl eines Menschen oder eines Tieres auf dem Spiel steht.Die Strafe der Gesellschaft ist nicht verglichen mit den Wunden, die wir unserer Seele zufügen, wenn wir wegschauen. (Martin Luther King jr.)

Nicht einfach den Tank leerfahren

Es wäre zu schade, im Rentenalter den Tank einfach leer zu fahren. Da ist noch richtiges Leben, da steckt noch viel Gutes drin: Laufen. Lernen. Lachen. Und es werden immer mehr Jahre. Die darf man nicht wegschmeißen. (Franz Müntefering in Spiegel Interview https://www.spiegel.de/politik/deutschland/franz-muentefering-ueber-das-aelterwerden-die-spd-und-sein-neues-buch-da-ist-noch-richtiges-leben-a-f4504b6d-2331-42e1-bca7-30c446be6e61)

Eins von Beiden oder Beides

„Jeder, der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler.“ (Kenneth Ewart Boulding)

Bezüglich einiger Wirtschaftstheorieen

„Um die Probleme der neuen Realität zu lösen, müssen wir uns von halbierten Denkschablonen lösen.“

Göpel, Maja. Unsere Welt neu denken: Eine Einladung (German Edition) (S.155). Ullstein eBooks. Kindle-Version.

Dunkler Geist – Dunkle Zeit

„Dunkle Zeiten sind Zeiten, in denen das, was wir aus moralischen – also alle Menschen betreffenden – Gründen tun beziehungsweise unterlassen sollen, durch Propaganda, Ideologie, Fake News, Halbwahrheiten und so weiter verdeckt wird. Und je mehr solche Verdeckungsstrategien wir haben, desto dunkler die Zeiten.“ (Markus Gabriel in https://www.deutschlandfunkkultur.de/philosoph-markus-gabriel-ueber-moral-heute-das-boese-nimmt.1008.de.html?dram:article_id=481728 abgerufan am 08.08.2020)

Veröffentlicht unter Macht

Unsympatischer Moralismus

„Ich plädiere hier für ein Prinzip der Nachsicht. Die Menschen sollten nachsichtiger miteinander umgehen und sich an Shitstorms nicht beteiligen – für den Twitter-Moralismus, wie er heute ist, habe ich null Sympathien.“ (Spiegel Interview mit Markus Gabriel https://www.spiegel.de/kultur/philosoph-markus-gabriel-das-virus-ist-ein-warnschuss-der-natur-a-00000000-0002-0001-0000-000172270260 vom 04.08.2020, 01.09 Uhr)

Unkontrollierbare Weltregierung?

Wir haben Grund zu der Annahme – und das auf Grundlage offizieller Daten der Epidemie in Bezug auf die Anzahl der Todesfälle – dass es Kräfte gibt, die daran interessiert sind, in der Bevölkerung Panik zu erzeugen. Auf diese Weise wollen sie dauerhaft Formen inakzeptabler Freiheitsbegrenzung und der damit verbundenen Kontrolle über Personen und der Verfolgung all ihrer Bewegungen durchsetzen. Diese illiberalen Steuerungsversuche sind der beunruhigender Auftakt zur Schaffung einer Weltregierung, die sich jeder Kontrolle entzieht.(http://www.kath.net/news/71579 abgerufen am 08.05.2020)

Veröffentlicht unter Macht