Vom Richtigen und „Nötigen“

„Fürchte dich nie, nie, niemals davor, das zu tun, was richtig ist, speziell dann, wenn das Wohl eines Menschen oder eines Tieres auf dem Spiel steht.Die Strafe der Gesellschaft ist nicht verglichen mit den Wunden, die wur unserer Seele zufügen, wenn wir wegschauen. (Martin Luther King jr.)

Nicht einfach den Tank leerfahren

Es wäre zu schade, im Rentenalter den Tank einfach leer zu fahren. Da ist noch richtiges Leben, da steckt noch viel Gutes drin: Laufen. Lernen. Lachen. Und es werden immer mehr Jahre. Die darf man nicht wegschmeißen. (Franz Müntefering in Spiegel Interview https://www.spiegel.de/politik/deutschland/franz-muentefering-ueber-das-aelterwerden-die-spd-und-sein-neues-buch-da-ist-noch-richtiges-leben-a-f4504b6d-2331-42e1-bca7-30c446be6e61)

Eins von Beiden oder Beides

„Jeder, der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler.“ (Kenneth Ewart Boulding)

Dunkler Geist – Dunkle Zeit

„Dunkle Zeiten sind Zeiten, in denen das, was wir aus moralischen – also alle Menschen betreffenden – Gründen tun beziehungsweise unterlassen sollen, durch Propaganda, Ideologie, Fake News, Halbwahrheiten und so weiter verdeckt wird. Und je mehr solche Verdeckungsstrategien wir haben, desto dunkler die Zeiten.“ (Markus Gabriel in https://www.deutschlandfunkkultur.de/philosoph-markus-gabriel-ueber-moral-heute-das-boese-nimmt.1008.de.html?dram:article_id=481728 abgerufan am 08.08.2020)