„Freiheit“ oder „Freiheit“

„Die Freiheit, die sie uns genommen haben, geben sie den Koreanern, die sie nicht haben wollen. Die armen Schweine sind lieber am Leben als frei.“ (Joker im Film Full Metal Jacket von Stanley Kubrick)

Luxusproblem oder Kernproblem der Individualität?

Bürger sind endlich frei, freiwillig allein zu sein und Abstand zu halten, und faktisch werden viele unfreiwillig einsam.

Thadden, Elisabeth. Die berührungslose Gesellschaft (Beck Paperback) (German Edition) (Kindle-Positionen1637-1638). C.H.Beck. Kindle-Version.

Betrug um das ganze Leben

„Leider wurde in Davos Jahrzehnte das „Individuum“ mit dem unsäglichen „Homo Oeconomicus“ verwechselt, einer Person, die sich lediglich durch Anpassung und Konformismus an die künstliche Marktwelt selbst verwirklich wähnt – aber in der Masse total verdinglicht ist. So ein Zustand tut weh, es ist Betrug am ganzen Leben und das spüren auch viele die seit ihrem 14. oder 16. Lebensjahr arbeiten müssen. Dieser Zorn muss nur endlich vernünftig und ohne Neid- und Hassdebatten kanalisiert werden.“

(Kommentator hnf in zeit online v. 20.01.17 Artikel der Davos Mann ist in der Krise)

Schon mal was von Mitbestimmung gehört?

„Sie wollen, daß Du gehorchst; sie wollen, daß du ein Schaf bist, so wie sie selbst; gehorsam ohne Fragen zu stellen ein Teil der Maschinerie. Man setzt sich hin, wenn es einem gesagt wird, man steht auf wenn es einem gesagt wird. Sie wollen, dass man sein Menschsein aufgibt, seine Autonomie für einen Gehaltsscheck, für einen goldenen Stern, einen größeren Fernseher. Der einzige Weg Mensch zu bleiben, der einzige Weg frei zu sein, ist zu rebellieren. Sie werden versuchen Dich zu brechen, jede nur mögliche Taktik nutzen um dich fügsam zu machen, gehorsam, unterwürfig. Aber Du darfst es nicht zulassen, du musst dein eigener Herr sein, koste es was es wolle. Es ist besser als Mensch zu sterben, denn als sinnloses Rädchen in deren Maschinerie zu leben.“

(Aus Manhunt: Unabomber Netflix Produktion)