Perverses Machtprinzip

„Da man Macht haben muss, um das Gute durchzusetzen, setzt man zunächst das Schlechte durch um an Macht zu gewinnen.“ (Ludwig Marcuse)

Veröffentlicht unter Macht

„Sieg Heil“ führt in den Untergang

Ich traue den Enthusiasten nicht, die von ihrer Fähigkeit sich zu begeistern, gerade so sehr oder noch tiefer ergriffen sind als von dem Gegenstand, für den sie sich begeistert haben. (Arthur Schnitzler)

Veröffentlicht unter Macht

Primäre Aufgabe des Staatsmannes

Hinter der sichtbaren Regierung, sitzt auf dem Thron eine unsichtbare Regierung, die dem Volk keine Treue schuldet, und keine Verantwortlichkeit anerkennt. Diese unsichtbare Regierung zu vernichten, diesen gottlosen Bund, zwischen korruptem Geschäft und korrupter Politik zu lösen, DAS ist die Aufgabe des Staatsmannes. (Theodor Roosevelt 1906)

Veröffentlicht unter Macht