Motivation der Kreativen

„Manche Menschen brauchen Anerkennung. Andere werden durch Geld motiviert, wieder andere durch ein gesellschaftliches Ziel. Mein Ausgangspunkt ist noch ein anderer – die Liebe zu Ideen und der Drang, sie zu verwirklichen und zu sehen, wohin sie führen. Der kreative Weg ist steinig. Auf Schritt und Tritt besteht die Gefahr zu scheitern, und Garantien gibt es keine. Doch mitsamt seinen Umwegen und Sackgassen ist er der einzige Weg, der mich erfüllen kann.“
Allen, Paul. Idea Man: Die Autobiografie des Microsoft-Mitgründers (German Edition) (S.406). Campus Verlag. Kindle-Version.